Was ist der Unterschied zwischen WordPress.com und WordPress.org? - Semalt gibt die Antwort

Wenn Sie planen, eine Website zu entwickeln, müssen Sie die WordPress-Plattform auswählen, um sie zu erstellen. Nach einer Schätzung versorgt WordPress über 30 Prozent des Internets und ist eine der bekanntesten Plattformen. Es bietet viele Themen, Funktionen, Optionen und Dinge zur Auswahl. Bevor Sie sich jedoch für WordPress entscheiden, müssen Sie mit den Unterschieden zwischen wordpress.com und wordpress.org vertraut sein. Julia Vashneva, Senior Customer Success Manager bei Semalt , hat festgestellt, dass Sie, obwohl der Unterschied gering ist, eine Vorstellung davon haben sollten, was Sie auswählen und wie Sie eine Website besser erstellen können.

Konzepte und Ziele

WordPress ist der Name, der keiner Einführung bedarf. Dieses Tool unterstützt zahlreiche Websites auf einer großen Anzahl von Servern im Internet. Anstatt Dateien zum Erstellen von Websites direkt auf die Server hochzuladen, können Sie WordPress zum Erstellen von Backend-Dateien verwenden und diese besser veröffentlichen. Dazu müssten Sie alle Webseiten erstellen, verwalten und bearbeiten sowie qualitativ hochwertige Inhalte und Blog-Beiträge erstellen und viele Bilder hochladen. Wordpress ist eine Art Content-Management-System für Webentwicklungsjargons. Dieses Open-Source-System bietet seinen Benutzern zahlreiche Optionen und Funktionen zur Auswahl. Mit dem Tool WordPress.org können Sie schnell Kopien der Software und der von Ihnen geleisteten Arbeit abrufen. Es ist ein selbst gehostetes Programm, und Sie erhalten nicht den angegebenen Domainnamen. Sie können auf dieser Plattform so viele Websites wie möglich erstellen, ohne einen Domainnamen und einen separaten Server zu benötigen. Wordpress.com hingegen wurde von Matt Mullenweg gegründet und ist Eigentum von Automattic. Hier können Sie einen separaten Domainnamen haben und Ihre eigene Website besser erstellen. WordPress.com ist ein professioneller Dienst, der mit zahlreichen Funktionen ausgestattet ist. Sie können den Inhalt veröffentlichen und Ihre Website bewerben, sobald Sie die Gebühr für eine Domain und das Webhosting-Unternehmen bezahlt haben.

Preise

Verschiedene Leute recherchieren in WordPress und suchen nach Möglichkeiten, kostenlose Websites einzurichten. Dies ist nur möglich, wenn Sie über wordpress.org verfügen. Wenn Sie jedoch wordpress.com verwenden, müssen Sie sowohl für den Domainnamen als auch für das Hosting eine Gebühr zahlen. Einige Unternehmen bieten ihren Benutzern jedoch die Möglichkeit, kostenlose Subdomains zu erstellen, selbst wenn sie wordpress.com verwenden.

WordPress.com kann auf einem System mit kostenpflichtiger Version betrieben werden und verfügt über zahlreiche Funktionen. Wenn Sie eine professionelle Website erstellen möchten, liegen die Kosten pro Jahr zwischen 19 und 25 US-Dollar. Sie können Ihre wordpress.org-Website aktualisieren und benutzerdefinierte Designs erhalten. Eine große Anzahl von Paketen ist verfügbar und die Preise variieren von Hosting-Unternehmen zu Hosting-Unternehmen.

Designs und Themen

Wenn Sie eine kostenlose Website auf wordpress.org verwendet haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie nur eingeschränkten Zugriff auf Designs und Themen haben. Wenn Sie jedoch eine wordpress.com-Website verwenden, können Sie aus einer Vielzahl von Designs und Themen auswählen. Ihre Website kann mit wordpress.com professioneller und erstaunlicher erstellt werden, und Ihnen werden zahlreiche Gestaltungsfunktionen sowie Website-Schriftarten angeboten.

Funktionen und Plugins

Genau wie die Designs und Themen können Sie in wordpress.org viele Funktionen und Plugins erhalten, während wordpress.com weitaus mehr Funktionen bietet und die Plugins Ihre Erwartungen übertreffen.

Sobald Sie sich für die Entwicklung einer Website entschieden haben, müssen Sie als letzten Schritt nach einem zuverlässigen Hosting-Unternehmen suchen und für eine wordpress.com-Website bezahlen.

mass gmail